Bild: Bereich Service

Finde mich bei Facebook

Antrag für den Sozialtarif der Telekom

Die Befreiung von der Rundfunkgebühr ist eines der Kriterien, um sich für den Sozialtarif zu qualifizieren. Das andere relevante Kriterium ist es blind, gehörlos oder sprachbehindert mit einem Grad der Behinderung von mindestens 90 Prozent zu sein.

Der Sozialtarif der Telekom besteht aus einer Gutschrift in Höhe von 6,94 Euro (8,72 Euro für blinde, gehörlose und sprachbehinderte Personen), die auf die Gebühren für selbst gewählte Standardverbindungen des Abrechnungszeitraums ins In- und Ausland angerechnet werden. Liegen die zu entrichtenden Verbindungsgebühren im Abrechnungszeitraum unter der Höhe der Gutschrift verfällt der überschüssige Betrag. Eine Anrechnung der Gutschrift des Sozialtarifs auf die Grundgebühr erfolgt nicht.

Das Antragsformular im PDF-Format kann direkt von der Website der Telekom heruntergeladen werden.

Telekom Deutschland GmbH
Kundenservice
53171 Bonn

Tel. 0800 / 33 01000
Fax 0800 / 33 01009